Tagespflege perfekt für das gesamte Gesicht!

Viele kennen es. Brennende, tränende und rote Augen? Die gute Tagescreme für das gesamte Gesicht zu verwenden ist leider ein Fehler, den viele von uns ungewollt machen. Gerade an den Augen können so ernsthafte Reizungen auftreten.

Haut ist gleich Haut

Ein weit verbreiteter Irrtum. Die Haut im Gesicht ist in verschiedene Bereiche eingeteilt, besonders zu beachten ist dabei die Haut um das Auge herum. Die Schleimhaut im Auge ist sehr empfindlich, daher benötigt sie auch besondere Beachtung bei der Auswahl der Pflege.

Tagespflege im ganzen Gesicht

Doch warum darf ich jetzt meine Tagespflege nicht um das Auge herum auftragen? Je nach Marke und Zusammensetzung enthält jede Tagespflege Öle und Inhaltstoffe, die es der Pflege ermöglichen sich der Gesichtshaut anzupassen. Zarte Haut die gleichmäßig und ebenmäßig gepflegt ist, das ist das Ziel jeder Gesichtscreme. Doch hierfür muss an der Zusammensetzung gefeilt werden. Kriechöle helfen den Herstellern dabei und ein intensives und weiches Pflegegefühl zu ermöglichen. Sie haben eine höhere Spreitfähigkeit und dringen daher schnell in die Vertiefungen der Hautoberfläche ein. So verteilt sich die Creme besser auf unserer Haut. Durch die Oberflächenspannung (Spreit) dieser Öle, fühlt sich unsere Haut glatt und ebenmäßig an. Doch genau diese Öle mit hohen Spreit oder Kriechöle, sind meist auch der Grund für brennende und Tränende Augen. Auch Schlieren oder das Gefühl etwas im Auge zu haben kann man diesem Öl zuordenen.

gereizte Augen vorbeugen

Hat man erst mal die Tagescreme am Auge aufgetragen, fangen die Öle sofort an zu arbeiten. Sie verteilen sich auf der Haut und "kriechen" so ins Auge. Im Laufe des Tages gelangt über die Wimpern und dem Wimpernkranz immer wieder neue Creme ins Auge. Sparen sie deshalb das Auge einfach mit Ihrer Tagespflege aus und verwenden sie stattdessen eine geeignete Augenpflege. Praktisch ist es auch, erst die Augenpflege und danach die Tagescreme aufzutragen, so gelangen keine Rückstände an das Auge. Die meisten Augenpflegeprodukte enthalten keine Kriechöle oder Öle mit hohen Spreitfaktor, daher probieren Sie einfach welche das Beste für Ihre Haut ist. Kontaktlinsen Träger sollten besonderen Wert auf Ihre Augenpflege legen.

TIPP: Sie können Ihre Augenpflege auch wunderbar für Ihre Lippen verwenden. Ratsam ist es auch nur Concealer an den Augen zu verwenden.